Von der Knolle zur Pfeife, der Bildbericht.

Zuerst wurden natürlich die Mitgebrachten Werke der Drechsler begutachtet und für euch Fotografiert, darunter Werke von Erik Mehl, Uwe Linz, Stefan Crede, Jürgen Kelle, Sascha Stranghöner, Wolfgang Münster und Harald Fleiter. Zusätzlich stellte Hartmut seine kleine Private Sammlung von verschiedenen Internationalen Drechslern zur Schau.

CO Pipes und Jan Harry Pipes zeigten viele Ihrer handgemachten Unikate, hier nur eine kleine Auswahl:

Auch Pollner aus Bünde war dabei und zeigte einige Arbeiten vom verstorbenem Otto Pollner, der Pfeifendreherlegende.

Zu guter letzt wurde natürlich auch an einigen Pfeifen gearbeitet:

Alles in allem ein wirklich gelungenes Treffen das sicher in dieser Form wiederholt werden kann!